comment

Wir, wir selbst und unser Ego.

UNSERE GESCHICHTE

HFett Power! Mächtig Spaß!

EGO Sports baut Elektro-Motorsysteme, die für fast jedes Mountainbike geeignet sind. Die Suche nach einer Lösung um zum Start der Downhill-Strecke zu kommen, auf abgelegenen Trails zu fahren und auch Bergauf mächtig Spaß zu haben, führte zur Entwicklung des EGO Antriebs.

Uphill, Downhill, No Hill.

Easy Power – EASY GOING.

EGO-Kits waren die ersten am Markt, die sich mit sportlichem Image und einem Mittelmotor Konzept von konventionellen E-Bikes und Elektro Nachrüstsätzen verabschiedet haben und mit Power und Fun den Fahrradmarkt revolutioniert haben. Qualität und Zuverlässigkeit stehen hier an erster Stelle, denn in den Disziplinen Downhill und Freeride werden das E-Bike Setup und die Batterie härtesten Belastungen ausgesetzt. Beim ersten Weitsprung mit einem mit Elektromotor betriebenen Bike wurde der Weltrekord mit einem EGO-Kit E-Motorsystem gesetzt.

Elektro Power auf abgelegen Trails…

Mit schwerem Downhillgerät und der Übersetzung für die schnelle Gangart bleiben nur die Optionen Seilbahn oder Shuttle – oder natürlich der Gang zu Fuß. In den Salzburger Bergen entstand bei gemeinsamen Freeride-Touren bald die Idee ein E vor das GO zu setzen um mit Elektro Power auf abgelegen Trails zu fahren und in der Ebene, so wie auch bergauf mächtig Spaß zu haben.

Am Anfang stand die Abfahrt…

Der EGO-Kit bewegt dich auf fast jeden Berg. Bis zu 80% Steigung (etwa 40°) mit reiner Motorkraft und entsprechender Fahrtechnik sind möglich – aber steiler ginge es mit treten alleine ja auch nicht. Einzigartig sind das Fahrverhalten durch geringes Gewicht am Rahmen und eine perfekte Fluglage. Einzigartig ist auch die Kompatibilität mit rund 80% der Bikes am Markt. EGO bringt dich entspannt auf den Berg, oder wo auch sonst kein Shuttle hinkommt.

Fahrspaß am Bike…

Hinter der 2010 gegründeten Marke „EGO-Kits“ stehen vier „EGOs“, die seit Jahren in der Mountainbike und Automotive Branche aktiv sind. Zum einen wurden Bikes von der Produktplanung bis über die Ziellinie gebracht und zum anderen Motorbikes und Sportwägen vom Design bis zum Endprodukt begleitet. Die Umsetzung des EGO-Kits folgte den besten Möglichkeiten für das höchste Ziel:

Fahrspaß am Bike.

Gründerteam

Servus beinand!

Mario Preining
CEO / Brand / Product / Rider

Downhiller mit Herz.

Daniel Preining
Development / Hans Dampf / 1st man on EGO

Loves to Design!

Maximilian Baud
Design / Branding / Strategy

Loves to shoot!

Uwe Strasser
Design / Photography

Markus Steinacher
Construction / Design-Modelling